PhytoLife - Vital Power Herrmann -

Phytolife

Synergy PhytoLife, aus Maulbeerblättern und Alfalfa gewonnen, ist eine reichhaltige Mischung von Chlorophyllin (Natrium-Kupfer-Chlorophyllin) und Pfefferminzöl. Das qualitativ erstklassige Pfefferminzöl, das in PhytoLife enthalten ist, trägt zu einer gesunden Verdauung bei und verwandelt gewöhnliches Wasser in ein schmackhaftes Getränk, das Sie den ganzen Tag über genießen können. Dies zusammen mit dem frischen Geschmack und der flüssigen Form macht PhytoLife zu einem wunderbaren Zusatz zu einer ausgewogenen Ernährung. 
Machen Sie PhytoLife von Synergy zu einem Teil Ihrer Ernährung, indem Sie zweimal täglich einen Teelöffel (5 ml) auf ein Glas Wasser geben.

Vorteile:
 

  • Alkalisierende Mischung
  • Antioxidantien, die freie Radikale einzudämmen helfen
  • Beruhigende Wirkung

 

Luzerne (=amerik. Alfalfa)
Traditionell wurde Alfalfa als Anreger für Appetit und Verdauung genutzt. Alfalfa enthält wichtige Vitamine und Mineralien, wie z.B. Vitamin A, B1, B6, C, E, K, Kalzium, Kalium, Eisen und Zink. Alfalfa enthält darüber hinaus Carotin und das wichtige Chlorophyll.

Gerste
Gerstengras enthält ebenso Vitamine, Mineralien und Proteine sowie Kalzium, Eisen, Kalium, Antioxidantien, Enzyme, und Vitamin C, E, und B12. Beobachtet wurden normale Cholesterin Werte und ein allgemein gutes Blutbild. Zusätzlich enthält Gerstengras reichlich Superoxyddismutasen, ein starkes antioxidatives Enzym.

Pfefferminze
Die Pfefferminze ist ein starkes aromatisches Kraut, das über Jahrhunderte traditionell verdauungsförderlich eingesetzt wurde. Studien haben gezeigt, dass Pfefferminzöl bei der natürlichen Eindämmung von Bakterien, Viren und bestimmten Pilze hilfreich sein kann.

Chlorophyllin
Dieser meist als Farbstoff eingesetzte Stoff, hilft dem Körper bei seiner natürlichen Antioxidation. Chlorophyllin wird von vielen Kräuterkennern als die letzte Stufe bei der Entschlackung des Verdauungstraktes eingesetzt.

Hinweis:
PhytoLife ist kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgeglichene Ernährung, sowie eines gesunden Lebensstils.

Viele Menschen ernähren sich ungesund. Unser leistungsbezogenes Leben und oft falsche Ernährung steigern das Risiko von ernährungsbedingten Mangelerscheinungen. Einer der wichtigsten Stoffe ist Chlorophyll. Zweimal mindestens 7,5 ml täglich sind empfehlenswert.

PhytoLife (Chlorophyll) - Aufbauen

 

Chlorophyll -  pure Lichtenergie und basenbildend

 

PH-Tab

Unsere Ernährungsgewohnheiten und der Mangel an Vitalnährstoffen in der Nahrung machen unseren Körper sauer. Über 90% der Bevölkerung ist übersäuert. Das ist Ursache von vielen Krankheiten. Wir haben kein ausgewogenes Verhältnis von basischen und sauren Nährstoffen mehr. Einer der wichtigsten fehlenden basischen Nährstoffe ist Chlorophyll.
Chlorophyll ist die grüne Materie in Pflanzen, die durch Photosynthese gebildet wird. Chlorophyll enthält die Energie der Sonne und hat lebensfördernde Funktion. Seine Vitamine, Mineralstoffe und essentiellen Nährstoffe schaffen die Basis für einen gesunden Körper.
Der Chlorophyll-Drink – die dritte Komponente von GESUND mit SYSTEM- macht den übersäuerten Körper basisch. Er kann dazu beitragen, dass die Zellen entgiftet und belüftet und wieder vermehrt mit Sauerstoff versorgt werden. Krankheitserreger (Bakterien, Viren, Pilze, Krebszellen) können nur im sauerstoffarmen Milieu leben und sich vermehren.
Der basische Chlorophyll-Drink sorgt für ein gesundes Verdauungssystem und ist gleichzeitig ein starkes Antioxidans, das freie Radikale neutralisiert.

 

Zelle

 

Genau hier einen Termin vereinbaren

Vital Power Herrmann
Schloßstr. 33a
06198 Salzatal

Telefon: +49 178 5970803

Mail: chherrmann@gmx.net

Was haben Diabetes und die Arteriosklerose mit ARGININ zu tun?

Zugeführtes Arginin kann die Bauchspeicheldrüsezusätzlich anregen, Insulinfreisetzenund trägt zu einer besseren Regulierung des Blutzuckerspiegels bei.

"L-Arginin ist am gesamten Herz-Kreislauf-System beteiligt. Mehr und mehr Gesundheitsexperten sagen: "Wir können L-Arginin nicht mehr ignorieren!""  Dr. Joseph Prendergast -Synergy Medical Advisory Board

 

  Spruch der Woche :

              „Besser auf neuen Wegen stoplern, als auf alten Pfaden auf der Stelle zu treten."

Zitat Damian Richter

#